kidsgo auf Facebook
Startseite Startseite  > Themen & Trends  > Kinderwunsch  > Eisprungrechner - Eisprung berechnen mit dem Eisprungkalender
Eisprung berechnen

Anzeige

Eisprungrechner - Eisprung berechnen mit dem Eisprungkalender

Eisprung berechnen
Die Begriffe Eisprung, Follikelsprung oder Ovulation bezeichnen die Ausstoßung der unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock. Der Eisprung findet etwa zur Mitte des weiblichen Zyklus statt. Dann beginnen einige fruchtbare Tage, die man mit dem Eisprungrechner errechnen kann. Ein Eisprungrechner ist eine einfache Alternative zu anderen Eisprungtests. Infos zu Nährstoffen für Schwangerschaft und Fertilität: alphabiol.de

Um den Eisprung zu bestimmen sind der erste Tag der Periode und die Dauer des Zyklus wichtig. Geben Sie diese in den Eisprungrechner ein, um den Eisprung zu berechnen. Sie erhalten dann einen Eisprungkalender oder Fruchtbarkeitskalender, der Eisprung (Ovulation bzw. Follikelsprung), fruchtbare Tage und die unfruchtbaren Tage zeigt. Diesen können Sie ausdrucken.
Eisprung berechnen

Eisprungrechner - erstellen Sie Ihren persönlichen Eisprungkalender!

Eisprung berechnen
Der erste Tag der letzten Periode
   
Eisprung berechnen
Die Länge des Zyklus in Tagen
Eisprung berechnen
Eisprung berechnen
Infos zum Eisprungrechner Achtung: Der Eisprungrechner berechnet Ihren Eisprung und damit die fruchtbaren Tage der Frau. Er sollte jedoch nicht zur Verhütung benutzt werden! Denn viele Faktoren (wie Reisen, unregelmäßiges Zu-Bett-Gehen, Ernährung oder Stress) können den Zyklus beeinflussen. Daher ist die Berechnung vom Eisprung zu ungenau für eine sichere Verhütung!
Eisprung berechnen Eisprungrechner
Eisprung berechnen
Eisprung berechnen

Mehr zum Thema Eisprung und Eisprungrechner

  • Die Eierstöcke der Frau enthalten zwischen 1 und 2 Millionen Eizellen und Begleitzellen. Eizelle und die Begleitzellen bilden zusammen ein Follikel. In jedem Zyklus reifen mehr als 10 Follikel, von denen aber nur eins zum sprungreifen Follikel heranwächst.
  • Das Ei (Eizelle) wird in den Eileiter ausgestoßen. Dorthin gelangen die Spermien des Mannes innerhalb von Minuten nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr. Das ist der ideale Zeitpunkt für die Befruchtung, der vom Eisprungrechner oder Eisprungkalender angegeben wird.
  • In welchem der beiden Eierstöcke der Eisprung erfolgt, kann nicht berechnet werden - die Seite des Follikelsprungs ist Zufall. Aber der ungefähre Zeitpunkt des Eisprungs kann berechnet werden: mit einem Eisprungrechner. Darum ermittelt der Eisprungkalender auch eine Bandbreite von einigen Tagen um die Ovulation herum.
  • Es gibt weitere Verfahren (digitaler Eisprungtest; Ovulationstest mittels Messung der Körpertemperatur), um den Eisprung zu berechnen. Diese Verfahren sind oft genauer als Eisprungrechner und Fruchtbarkeitskalender.
Eisprung berechnen
Eisprung berechnen

Anzeige


Probleme beim Einloggen?


Sie können sich nicht bei kidsgo.de einloggen? Bitte versuchen Sie Folgendes:

> Stimmen Benutzername und Passwort?

Kontrollieren Sie, ob Sie Tippfehler bei der Eingabe machen. Am besten geht das, wenn Sie die Angaben aus der Original-eMail direkt in die Felder kopieren.

> Verwenden Sie die aktuellen Zugangsdaten?

Hier können Sie Ihre Zugangsdaten neu anfordern

> RegioBanner LogIn:

Hier kommen Sie zur RegioBanner Verwaltung

> Wenn Sie immer noch nicht weiterkommen:

Wir helfen gern! Bitte senden Sie dazu

an willkommen|at|kidsgo.de. Wir melden uns in der Regel binnen 24 Stunden bei Ihnen.

Herzliche Grüße vom kidsgo Team!