kidsgo auf Facebook
Startseite Startseite  > Themen & Trends  > Schwangerschaft & Geburt  > Geburtstermin-Rechner

Anzeige

Entbindungstermin oder Geburtstermin berechnen

Geburtstermin
Geburtstermin errechnenMit dem Geburtsterminrechner können Sie Ihren voraussichtlichen Geburtstermin berechnen lassen. Um Ihren Geburtstermin berechnen zu lassen, benötigen Sie das Datum des ersten Tages Ihrer letzten Periode und die durchschnittliche Länge Ihres Zyklus. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem für Sie errechneten Geburtstermin um einen Durchschnittwert handelt, der im Einzelfall stark vom Entbindungstermin abweichen kann.

Wenn Sie Ihren Entbindungstermin berechnen lassen, legt unser Geburtsterminrechner eine durchschnittliche Dauer der Schwangerschaft von 266 Tagen (oder 38 Wochen) von der Befruchtung bis zur Geburt zu Grunde. Auf die bekannten 40 Schwangerschaftswochen kommen Sie, wenn Sie (vom ersten Tag der letzten Periode ausgehend) den Geburtstermin errechnen. Wenn Sie im Kopf Ihren Geburtstermin berechnen wollen addieren Sie zum ersten Tag der letzten Periode 7 Tage und ziehen dann drei Monate ab. Dann haben Sie Ihren Geburtstermin errechnet. Unten ist ein Beispiel für die Berechnung des Geburtstermins, die Rechenarbeit können Sie aber auch unseren Geburtsterminrechner machen lassen:
Geburtstermin

Geburtsterminrechner

Geburtstermin
Geburtstermin
Geburtstermin
Der erste Tag der letzten Periode Geburtstermin    
Geburtstermin
Die Länge des Zyklus in Tagen Geburtstermin
Geburtstermin
Geburtstermin berechnen
Geburtstermin
Nabelschnurblut spenden oder einlagern? Jetzt informieren!
Geburtstermin
Geburtstermin


Aus diesem Geburtstermin ergeben sich folgende wichtige Termine in Ihrer Schwangerschaft:



Geburtstermin Geburtstermin
Eisprung und Befruchtung (Info)
ab jetzt Schwangerschaftstest aussagekräftig (Info)
ab jetzt bilden sich erste Organe (Info)
in diesen Tagen sollte die erste Vorsorgeuntersuchung sein (Info)
Geburtstermin Geburtstermin
das Embryo kann mit Ultraschall angesehen werden (Info)
Chorionzottenbiopsie möglich (Info)
Bildung der Hauptorgane nahezu abgeschlossen
Fruchtwasseruntersuchung möglich (Info)
Geburtstermin Geburtstermin
beste Zeit für den Organ-Ultraschall (Info)
nun spüren viele Schwangere erste Kindsbewegungen
ab jetzt haben Frühgeborene Überlebenschancen
Beginn des Mutterschutzes (Infos zum Mutterschutz)
Geburtstermin
Geburtstermin
Geburtstermin
Geburtstermin berechnen  Nur etwa 5 Prozent der Babys halten sich genau an den ausgerechneten Geburtstermin. Meist ist die Entbindung innerhalb der zwei Wochen vor bzw. nach dem errechneten Geburtstermin.
Geburtstermin

Geburtstermin ausrechnen – Beispiel

Geburtstermin
Ihre letzte Periode begann am 5. Juli. Addieren Sie 7 Tage, so kommen Sie auf den 12. Juli. Ziehen Sie drei Monate ab: 12. April – das ist der berechnete Geburtstermin.
(Unser Geburtsterminrechner errechnet Ihren Entbindungstermin noch etwas genauer: Er berücksichtigt beim Geburtstermin berechnen noch die Länge Ihres Zyklus)
Geburtstermin
Geburtstermin
Geburtstermin
Hier geht´s zum Schwangerschaftsrechner für Väter auf väterzeit.de

Anzeige


Baby Tagebücher auf kidsgo.de
NEU
20.10.2014
Susi, 29
aus Bochum schreibt:
Tagebuch von Susi lesen
Gescheiterte Süßigkeitendiät ...
...und steigende Nervosität ...
Hier weiter lesen


Probleme beim Einloggen?


Sie können sich nicht bei kidsgo.de einloggen? Bitte versuchen Sie Folgendes:

> Stimmen Benutzername und Passwort?

Kontrollieren Sie, ob Sie Tippfehler bei der Eingabe machen. Am besten geht das, wenn Sie die Angaben aus der Original-eMail direkt in die Felder kopieren.

> Verwenden Sie die aktuellen Zugangsdaten?

Hier können Sie Ihre Zugangsdaten neu anfordern

> RegioBanner LogIn:

Hier kommen Sie zur RegioBanner Verwaltung

> Wenn Sie immer noch nicht weiterkommen:

Wir helfen gern! Bitte senden Sie dazu

an willkommen|at|kidsgo.de. Wir melden uns in der Regel binnen 24 Stunden bei Ihnen.

Herzliche Grüße vom kidsgo Team!