MENU

22. Kinderfestival im Mainzer Volkspark

In diesem Artikel:

22. Kinderfestival im Mainzer Volkspark22. Kinderfestival – Sport und Spaß im Mainzer Volkspark

MAINZ. Am Sonntag, 17. Juni 2018, ist es soweit. Mehrere zehntausend Kinder aus ganz Rheinland-Pfalz strömen wieder in den Mainzer Volkspark, um das mittlerweile 22. Kinderfestival der Sportjugend zu feiern.
Twinkel, das Maskottchen der Sportjugend, hat sich wieder ein paar ganz besondere Überraschungen ausgedacht. Mit mehr als 90 coolen Sportstationen wird alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt, vor Ort sein. Die Hingucker in den letzten Jahren waren der mobile Hochseilgarten in acht Metern Höhe und die Bobbahn, die quer über die Wiese aufgebaut war. Ein Hüpfburgendorf, Bungee-Runs, Trampoline und weitere überdimensionale aufblasbare Kletterwelten warten in diesem Jahr nur darauf von den Kids entdeckt zu werden.
Professionelle Maskenbildnerinnen schminken den ganzen Tag gruselige Hexen, starke Tiger oder schöne Prinzessinnen, und wer gerne bastelt findet auf dem Festivalgelände viele Kreativangebote. Richtig rund wird das gigantische Angebot erst durch Sportvereine, die sich und ihre Sportarten vorstellen.
Drei Bühnen versprechen in diesem Jahr wieder spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung. Auch Kinder mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen sind herzlich eingeladen, zum Kinderfestival zu kommen und einen tollen Tag zu erleben.
Direkt am Haupteingang stehen Inklusion-Guides des TV Laubenheim und des Behindertensportverbandes Rheinland-Pfalz bereit, um eine persönliche Begleitung auf dem Gelände zu ermöglichen.


kinderfestival-mainz.de

Diese Seite bewerten: