MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Qeridoo und Thule.
5. Woche

Der Frühling ist da

Der Alltag hat uns schon wieder fest im Griff.

Hallo ihr Lieben,

dass erste frühlingshafte Wochenende liegt hinter uns. Vor einer Woche hat es noch geschneit und gestern zeigte das Thermometer doch wirklich 25 Grad an. Mir war das ja schon fast zu warm, ich muss mich immer erst an eine neue Jahreszeit gewöhnen.

Im Großen und Ganzen geht es bei uns aktuell wirklich echt ruhig zu. Der Alltag hat uns einfach schon wieder komplett gefangen und den Hasen einfach irgendwie integriert. Der große ist ein wirklich stolzer Bruder geworden, seinen Hasen muss er alles und jedem zeigen. Dann gibt es feine Bussis, aber mal kurz den Rücken zudrehen ist einfach nicht möglich. Meist zerrt er dann an ihm rum und will ihn sich auf den Schoss legen, Mama hat ihn auch immer auf dem Arm, ich kann das also auch. Er versucht auch öfter mal zu stillen, indem er sich ein Oberteil hoch zieht und ihm versucht seine Brust zu geben. Ich muss zugeben, dass sieht unendlich niedlich aus.

Morgens arbeite ich im Stall, wenn der Papa noch zu Hause ist, der gute hat dann Wachschicht, weil der Hase meistens wach wird, wenn Mama wegläuft. Nachmittags zum Füttern schläft der Große meist noch und den Hasen stecke ich mir in eine Trage. Meist führen wir dann noch meine Stute etwas durch die Gegend, weil sie derzeit eine dicke Bronchitis hat. Er ist jetzt schon so ein richtiges Stallkind. Hoffentlich bleibt das so. Der Große findet Trecker fahren und reiten ja auch schon ganz toll.

Diese Woche steht auch die U3 an. Hoffentlich nervt man mich nicht schon wegen Impfungen. Ich impfe alles was wichtig ist, aber das nicht in diesem jungen Alter und definitiv nicht alles was die Stiko empfiehlt. Der Große hat mit glaub ich 9 Wochen die ersten Impfungen bekommen, er verträgt Impfungen aber auch eher schlecht und aktuell zögere ich die Impfungen immer weiter hinaus. Ich bin aber auch jemand, der Medikamente eher bedacht einsetzt. Fieberzäpfchen oder Fiebersaft gibt es bei uns nicht bei 38.5 oder 39.0 Grad Celsius. Fieber ist eine Reaktion, dass der Körper arbeitet, dabei will ich ihn so wenig wie möglich stören. Bei mir gibt es als erste Wahl erst einmal Wadenwickel (also wenn die Temperatur schon an die 40 Grad geht), bevor die Chemiekeule ausgepackt wird. Bin aber auch selbst niemand, die direkt Tabletten auspackt, wenn irgendwas ist. Schwieriges Thema im Allgemeinen. Ich bin daher auch gegen eine Impfpflicht, alle Eltern sollten selbst entscheiden können, was/wann/wie geimpft wird. Ich müsste dann ja selbst bei mir erstmal anfangen, weil ich meinen Impfpass mal vor Jahren verloren habe und gar nicht weiß, was noch aktuell ist und was nicht.

Ansonsten überlegen wir, ob wir ein paar Tage im Sommer in den Urlaub fahren sollen. Aber mit 2 Kleinkindern ist das gar nicht so einfach. Wir waren die letzten Jahre immer an der Nordsee, aber da möchte ich dann auch Sandstrand haben, dass man im Watt Barfuß laufen kann, ohne dass da überall Steine liegen und das Ganze soll auch noch Strandnah sein. So eigentlich die eierlegende Wollmilchsau für so wenig Geld wie möglich (als angehende Pferdezüchterin ist mein Geld aktuell im Stall angelegt). Überlege ja auch, mein Hobby zum Beruf zu machen und eine Ausbildung zum Reittherapeuten anzufangen. Ich bin noch unschlüssig, aber ein Fernstudium lässt sich mit 2 Kindern ja noch recht gut bewältigen, wenn der Papa fleißig mit in die Kinderbetreuung einbezogen wird. Er ist da auf alle Fälle schon auf meiner Seite und stärkt mir den Rücken, wenn ich mich dafür entscheiden sollte. Bin ja noch 4 Jahre in Elternzeit - in der Zeit kann man viel schaffen und aufbauen.

So, der Große wird jetzt erstmal ins Bett verfrachtet, er war jetzt die ganze Zeit im Sandkasten am rumwühlen.

Wünsche euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße,

Sina

*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Sportbuggy und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby-Shower-Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby-Shower-Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby-Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby-Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 5. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Alltag, Baby, Impfungen,