MENU

Alltagsbewältigung mit FEM-Mutterkurs

In diesem Artikel:

Alltagsbewältigung mit FEM-MutterkursKREUZBERG. „Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind“, so die Dichterin Gertrud von Le Fort. Im FEM-Mutterkurs im Heilehaus, Waldemarstraße 36, unterstützt Kursleiterin Amandine Martin werdende und junge Mütter – speziell Erstgebärende – darin, Frau zu bleiben im Einklang mit dem Muttersein, ohne die Bedürfnisse des Kindes zu vergessen. Der Kurs bietet einen geschützten Raum für Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis und ist eine Hilfestellung, um den Alltag als Mutter besser bewältigen zu können. Amadine Martin: „Ich bin überzeugt, dass das weibliche Prinzip in allem lebt, sich bewegt und heilen kann, unsere Beziehungen, uns selbst und die Welt.“

femmefleurs.com