MENU

Die Aspria Academy ist da: Spiel, Sport und Spaß für Kids & Teens

Die Aspria Clubs in Hamburg, Hannover und Berlin bieten neben einem umfassenden Sport- und Wellnessangebot für Erwachsene mit der Aspria Academy auch einen riesigen Bereich mit Sport-, Spiel- und Lernkursen sowie Events und Camps für Kinder und Teenager an. Die Aspria Academy wurde erst kürzlich neu gelauncht und Craig Jones, Head of Academy bei Aspria, erzählt hier, was an dem Konzept so besonders ist.

In diesem Artikel:

Worum geht es bei der Academy?

Die Academy ist Asprias Marke für Kinder und Familien, aber es ist mehr als nur ein bestimmter Bereich, in dem unsere Aktivitäten stattfinden. Es baut auf die Philosophie, dass die Familie das Herzstück von Aspria ist. Somit sollte dies bei der Gestaltung all unserer Services und Angebote eine tragende Rolle spielen.

Das Academy Team hat eine große Anzahl an Aktivitäten, Kursen, Camps, Workshops und Events entwickelt, die Kinder aller Altersklassen bei uns erleben können, um ihnen von Anfang einen gesunden und fitten Lebensstil näher zu bringen.

Aspria Geburtstagsparty

Wir wollen damit aus Kindern gesunde Erwachsene machen, die die Bewegung lieben gelernt haben – durch viel Spaß, fördernde Programme, anspruchsvolle Kurse sowie unterhaltsame Camps.

Aber bei der Academy dreht sich nicht alles um Kinder – es geht auch um die Eltern. So haben wir uns vorgenommen, im gesamten Club Familien willkommen zu heißen. Manche Eltern möchten gemeinsame Zeit mit der Familie verbringen. Andere möchten bei uns Zeit für sich genießen – Sport treiben, entspannen oder Kontakte knüpfen – während wir uns in einer aktiven, freundlichen Umgebung um ihre Kinder kümmern. Was immer Eltern im Club suchen, unser Ziel ist es, dies zu ermöglichen.

Und wir vergessen auch nicht die Aspria Mitglieder, die keine Kinder haben: Die Academy wurde so gestaltet, dass die Kinder in einer strukturierten Umgebung unter Aufsicht in Camps und Kursen aktiv sein können. Das bedeutet, dass erwachsene Mitglieder den Club jederzeit nutzen können, mit der Gewissheit, dass die Bedürfnisse aller Mitglieder im gesamten Club respektiert werden.

Für welches Alter ist die Academy geeignet?

Die Academy hat ein einzigartiges Angebot für Kinder im Alter von zwei Monaten bis 17 Jahren. Unser Programm soll dabei die Grundlage für die Entwicklung des Kindes legen – von den ersten motorischen Fähigkeiten als Kleinkind bis hin zur Ausprägung von sozialen Fähigkeiten im Teenageralter.

Aspria Tennis

Es wird von unseren qualifizierten Mitarbeitern unterstützt, die das Selbstvertrauen der Kinder in jeder Lebensphase stärken.

Welches Angebot gibt es?

Zum einen bieten wir Schwimmkurse für alle Leistungsstufen an, genauso wie Tennisunterricht in den Hamburger Aspria Clubs. Aber das ist natürlich nicht alles: Unser umfangreiches Academy Programm beinhaltet Kunst-, Sport-, Martial Arts-, Tanz- und Mind & Body-Angebote. Wir möchten wirklich jeden Geschmack treffen.

Neben unseren Kursen gibt es auch Feriencamps, besondere Veranstaltungen und Workshops für unsere älteren Kindermitglieder geben.

Wir haben die Academy als „Club im Club“ für junge Menschen geplant, damit sie sich ganz leicht an den gesunden Lebensstil gewöhnen, der im Erwachsenenalter so wichtig ist.

Wie unterscheidet sich die Academy von den bisherigen Angeboten?

Die Bereiche bieten jetzt eine größere Bandbreite an Equipment und Bewegungslösungen für alle Altersklassen und unser professionelles Team wurde zusätzlich geschult, um sicherzustellen, dass die Kinder in allerbesten Händen sind und jede Betreuung und Kursleitung absolut altersgerecht ist. Von Kindermenüs über Feriencamps bis hin zu Sportangeboten ist die Academy weit mehr als nur ein neuer Name für das ehemalige Asprini.

Aspria Academy lernenWelche Herausforderung gibt es?

Wir alle wissen, wie schwierig es sein kann, junge Menschen im digitalen Zeitalter für Bewegung zu begeistern, aber mehr Kinder aktiver zu machen, ist unsere Leidenschaft. Wir wollen Wege finden, trotz Netflix, YouTube und Co. Kindern dabei zu helfen, sich mit Freude zu bewegen.

Was hat die Academy noch geplant?

Wir möchten das Angebot der Academy kontinuierlich ausbauen, mit zusätzlicher Ausstattung, neuen Programmen und weiteren Spezialisten, die den Kindern zur Seite stehen. Wir möchten auch noch mehr Spaß in die Academy bringen, beispielsweise mit virtuellen Wettbewerben, bei denen z. B. Kinder aus den deutschen Clubs gegen Kinder aus den Aspria Clubs in Brüssel und Mailand antreten. Aktivitäten wie diese sind nicht nur aufregend, sie geben den Kindern auch die Möglichkeit ihre sozialen Fertigkeiten zu stärken.

Weitere Informationen finden Sie auf www.aspria.com