MENU

Babysprechstunde im Hildegard Haus

In diesem Artikel:

MAINZ. Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern finden in der Babysprechstunde ein offenes Ohr für alle Fragen rund um das Leben mit dem Kind. Sie erhalten Beratung und Informationen, beispielsweise zu den Themen: Ernährung, Schlaf- und Schreiverhalten und Entwicklung des Kindes.
Die Babysprechstunde ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung besucht werden. Sie findet in der Regel jeden Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im Hildegard Haus des Sozialdienstes katholische Frauen (SkF), Römerwall 67 statt. Monika Pleiss, eine erfahrene Familien-Kinderkrankenschwester und Stillberaterin IBCLC ist für die Eltern da. Das Angebot wird finanziert von der Katholischen Familienbildungsstätte Mainz.

www.familienbildung-mainz.de
www.skf-mainz.de

Fotonachweis: Fotolia - drubig-photo

Diese Seite bewerten: