MENU

Cantienica Studio: neues Kurskonzept

In diesem Artikel:

Cantienica Studio: neues Kurskonzept DÜSSELDORF-KAARST. Das Cantienica Studio Nataly Leufgen in Kaarst und Düsseldorf hat sein Kurskonzept umgestellt: Einsteiger können nun direkt nach dem nur vierstündigen Basis-Workshop in die fortlaufenden Kursstunden einsteigen und/oder an den Spezial-Workshops teilnehmen. Wer keine oder keine nennenswerten Beschwerden hat, kann somit deutlich schneller als bisher und vor allem ganz flexibel beim „eigentlichen Training" für den Beckenboden zur Rückbildung oder in der Schwangerschaft mitmachen.

Ergänzend werden auch Spezial-Workshops angeboten zu Themen wie Beckenboden, Rücken, Rektusdiastase, Bauch, Schulter, Füße etc.
Die Empfehlung der Cantienica-Spezialisten für Schwangere lautet: „So früh wie möglich mit dem Training starten! Wer noch wählen kann, startet am besten spätestens in der Frühschwangerschaft mit dem Basis-Workshop und dem fortlaufenden Training. Dann startet die Rückbildung gleich im fortlaufenden Kurs und ist um ein Vielfaches leichter.“
Grundsätzlich steht das Cantienica-Studio Nataly Leufgen allen interessierten Frauen für eine kostenfreie Beratung zur Verfügung, um den optimalen Einstieg in das Cantienica-Training zu besprechen.

cantienica.net

Fotonachweis: @ah! Frank Ahlert Design & Medien