MENU

Elternratgeber bei AD(H)S

In diesem Artikel:

KÖLN. Der Ratgeber „Handeln, nicht verzweifeln!“, ein Führer für Eltern von Kindern mit AD(H)S, kann bei der Selbsthilfegruppe Schmetterlinge unter adhs.guide@yahoo.de
bestellt werden. Er richtet sich an Eltern, deren Kinder und Jugendliche von einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S) oder Wahrnehmungsstörung betroffen sind. Der Ratgeber bietet mit ausführlichen Informationen und praktischen Tipps Hilfe zur Selbsthilfe.
Das erste Kapitel gibt einen Überblick über AD(H)S, die Diagnose und mögliche Therapien. Im zweiten Kapitel finden sich Anlaufstellen in Köln für Diagnose und Therapie, aber auch Empfehlungen für den Alltag in Schule und Familie. Das Buch gibt außerdem Freizeit-Tipps für aktive Kids und Teens, die sich mal so richtig auspowern oder mit Spaß konzentrieren wollen. Außerdem werden Wege aufgezeigt, wie gestresste Eltern sich regenerieren können. Kontaktadressen in Köln von A bis Z, Literatur und Webseiten zum Weiterlesen sind im dritten Teil des Ratgebers aufgeführt. Für ihre Recherche haben die Autorinnen Fachleute vom ADHS Kompetenznetzwerk Köln (www.adhsnetz-koeln.de) und Eltern in Kölner Selbsthilfegruppen befragt. Konzeption, Recherche und Text übernahmen die Autorinnen ehrenamtlich; Produktion und Verteilung wurden durch Spenden von „wir helfen”, der Aktion des Kölner Stadtanzeigers für Kinder sowie durch Fördermittel der Krankenkassen unterstützt. Der AD(H)S-Führer Köln ist für betroffene Familien und ihre Anlaufstellen (therapeutische Einrichtungen, Kindertageseinrichtungen, Schulen etc.) kostenlos.

Tel. 0221 722925