MENU

Entspannt und Achtsam mit Baby Yoga

In diesem Artikel:

NEUKÖLLN. Die Yogalehrerin Sangeeta ist von Mumbai nach Berlin gezogen und hat sich mit „Yoga Ashram“ selbstständig gemacht. Beim Baby-Yoga und der Babymassage können sich die Eltern in einem entspannten Rahmen auf ihr Baby einlassen.

Ein spezieller Kurs wendet sich an Väter, für die es sonst nur wenige Angebote gibt. Sangeeta lehrt sanfte Körperübungen, die auf das Kind beruhigend wirken und gleichzeitig Beweglichkeit, Motorik, Koordination, Gleichgewichtssinn und Rhythmusgefühl des Kindes fördern. Beim Baby-Yoga mit Mamaelementen geht es nicht um Ehrgeiz, sondern darum, dass Baby und Mama sich dabei und hinterher rundum wohlfühlen. "Baby-Yoga bei Sangeeta bedeute spielerische Streicheleinheiten", berichtet eine begeisterte Teilnehmerin.

www.yogaashramberlin.com

Diese Seite bewerten: