MENU

Entwicklung des eigenen Kindes

In diesem Artikel:

Entwicklung des eigenen KindesUNTERHACHING. In einer Welt, in der fast alles planbar ist, ist eine Abweichung des eigenen Kindes vom Entwicklungsplan kaum vorstellbar. Die Kinderärztin Emmi Pikler hat vor fast 100 Jahren ein einfaches aber wirkungsvolles Rezept gefunden: Gib den Kindern Zeit es selbst zu tun.
Gleich einem inneren Bauplan gibt es eine Abfolge der Entwicklungsschritte nacheinander. Wenn das Kind etwas selbstständig kann, sucht es eigenständig nach der nächsten Herausforderung. In der Integrativen Krippe in Unterhaching leben wir danach. Wir haben uns darauf eingestellt, dass sich jedes Kind in seinem eigenen Tempo entwickelt. In altershomogenen Gruppen werden den Kindern tagesfein Materialien an die Hand gegeben, die den jetzigen Schritt positiv bestärken. Und das an jedem Tag an dem sie in der Einrichtung sind. Krippenleiterin Petra Band, ist glücklich, dass alle Beteiligten das pädagogische Konzept nach Emmi Pikler positiv (er)leben. In ihrem Modell „LebensRaum für Alle“ hat sie eine wunderschöne Antwort auf die Forderungen nach Planbarkeit und Gestaltungsfreiheit gefunden. Haben Sie Fragen oder möchten uns kennenlernen? Frau Petra Band freut sich über Ihren Anruf: Tel. 089.8563450-0


integra-hachinger-tal.de