MENU

Erfolgsfaktor Familie

In diesem Artikel:

HAMBURG. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) hat den ersten Preis in der Kategorie Großunternehmen (über 1.000 Beschäftigte) bei „Erfolgsfaktor Familie“ gewonnen. Laut Familienministerin Manuela Schwesig zeige sich das UKE als vorbildliches Unternehmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mit dem Wettbewerb kürt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands.

Das Thema Work-Life-Balance ist Teil der Personalpolitik (UKE INside) mit der das UKE seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestmögliche Rahmenbedingungen, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Arbeits- und Lebenskontext schaffen möchte. Je nach Lebensphase und -lage können sie dabei das individuell Passende aus dem Angebot auswählen.

Der Wettbewerb „Erfolgsfaktor Familie“ ist Bestandteil des gleichnamigen Programms, das Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen bündelt und im Rahmen des Programms „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

www.uke.de