MENU

Erste Hilfe am Baby in Englisch

In diesem Artikel:

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG. Die Firma „Erste Hilfe-Station“ bietet ihre Kurse in Erster Hilfe am Baby und Kleinkind jetzt auch in Englisch an, und zwar in der Friedländer-Schule in der Boxhagener Straße 106 in Friedrichshain und im Spielzimmer in der Schliemannstraße 37 am Prenzlauer Berg.

Die Kursleiter Frau Fröhlich und Herr Bechert sind Sanitäter mit großer Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und kenntnisreiche, einfühlsame, respekt- und humorvolle Ausbilder. Im Kurs lernen Eltern, wie sie bei Notfällen von Baby und Kleinkind richtig handeln. Zu den Themen gehören unter anderem: Notruf – Vitalfunktionen – Lebenswichtige Basismaßnahmen – Bewusstlosigkeit – Stabile Seitenlage – Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling/Kleinkind – gefährliche Blutungen – Fremdkörper in den Atemwegen – Pseudokrupp – Epiglottitis – Asthma bronchiale – Plötzlicher Kindstod – Infektionskrankheiten – Brüche – Wundversorgung – Verbrennungen – Vergiftungen.

Der Kurs ist auf vier Stunden konzipiert, weil dieses Pensum gut an einem Nachmittag zu bewältigen ist. Alle Teilnehmer erhalten Informations-Material zum Kursinhalt und zum Erkennen von Giftpflanzen in Haus und Garten sowie ein Teilnahme-Zertifikat. Wenn der Babysitter fehlt, dürfen die Kinder gerne mitgebracht werden.

www.erste-hilfe-baby-kleinkind.net

Foto: ©Oksana Kuzmina - Fotolia.com

Diese Seite bewerten: