MENU

Erste Hilfe-Kurs für den Notfall

In diesem Artikel:

Erste Hilfe-Kurs für den NotfallHAMBURG. Endlich ist es wieder soweit: „Lütt & Safe – Kindernotfallkurs mit Juliane Kux“ ist frisch nach der Elternzeit im Juni 2018 gestartet. Kleine Kinder sind neugierige Weltentdecker, da kann immer mal was passieren. Wie lassen sich Unfälle vermeiden und wie reagieren Eltern in Notfallsituationen richtig? Praktisch und authentisch zeigt Krankenschwester, Erste Hilfe-Ausbilderin und Zweifachmama Juliane Kux in und um Hamburg, wie Erste Hilfe am Baby und Kind gelingt.

Inhalte der Notfallkurse: In kleinen Gruppen werden Notfallthemen, wie die Erste Hilfe am Baby und Kind mit der Wiederbelebung, der Herzdruckmassage und Beatmung besprochen. Auch alltägliche Notfallthemen, wie verschluckte oder eingeatmete Fremdkörper, Fieberkrämpfe, Verbrennungen, Vergiftungen und vieles mehr sind Inhalt der Kurse.
Praktische und authentische Übungen an Simulationspuppen, Tipps zur Haus- und Reiseapotheke sowie eine kleine Verbandslehre und eine begleitende Präsentation runden das Kursprogramm ab.

Zur Person: Juliane Kux ist examinierte Krankenschwester, Ausbilderin für Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen, arbeitet in einer Kinderarztpraxis und ist Mutter von zwei kleinen Kindern. Für die Erste Hilfe-Kurse kommt sie auch zu den Familien nach Hause. Die Gruppengröße spielt dabei keine Rolle.

luettundsafe.de