MENU

Fachtag zur Eltern-Kind-Bindung

In diesem Artikel:

DÜSSELDORF. Mit „Eltern-Kind-Bindung im Wandel der Zeit" ist ein Fachtag überschrieben, der am 9. September 2017 von 14 bis 17 Uhr im Veranstaltungsraum des Cafés für angepasste Arbeit im Südpark stattfindet. In den Vorträgen stehen die Eltern-Kind-Bindung und die Bedürfnisse von Babys im Mittelpunkt. Margit Holtschlag, Fachkinderkrankenschwester und Babymassagekursleitung der DGBM e.V., organisiert diese Veranstaltung mit Kooperationspartnern und Freunden, die sich ebenfalls der Bindungsarbeit verschrieben haben.
Seit 30 Jahren beschäftigt sie sich in besonderer Weise haupt- und nebenberuflich mit den Themen: Stillen, Tragen, Babymassage- Berührung mit Respekt® oder Babysignale. Sie hat ein eigenes, erfolgreiches Konzept zur Schreibaby- und Schlafberatung entwickelt.

Der Fachtag umfasst folgendes Programm:

14.00-14.20 musikalische Eröffnung , „We are the world“, Gelia und Patrick Hilland
14.20-14.40 „Wir Kinder der 60er“, Margit Holtschlag
14.40-15.20 „Von der Technik zur Kunst“, - Babymassage und Babyflüstern, Margit Holtschlag
15.20-15.40 Solo-Mamas, Susann Sültemeyer
15.40-16.00 Pause
16.00-16.20 Der Kreis der Sicherheit, ein Hafen im Alltag mit Kindern, Nicole Müller
16.20-16.50 Die neuen Väter, Jürgen Grah
16.50-17.00 Das Abenteuer von Mobilität und Massage, Margit Holtschlag

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht notwendig. Für den Fachtag wird eine Spende erbeten, dessen Erlös der ehrenamtlichen Arbeit der Veranstalterin zugute kommen wird.

www.babymassage-duesseldorf.de

Fotonachweis: FLEXX_d545009cd

Diese Seite bewerten: