MENU

Finanzielle Absicherung: Wie kann ich für meine Familie richtig vorsorgen?

Endlich ist der Nachwuchs da – HURRA! Egal ob es das erste Kind ist oder weiterer Nachwuchs: Für die Eltern beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt. Vieles ändert sich – auch der Absicherungsbedarf.

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Als frischgebackene Eltern ist man plötzlich nicht mehr nur für sich allein verantwortlich, sondern zusätzlich auch noch für das Wohl einer ganzen Familie. Mit weiterem Nachwuchs müssen Pläne geändert und Verträge angepasst werden. Da kommen Fragen auf: Wie gut ist meine Familie eigentlich abgesichert? Ein Gespräch mit den Finanzexperten der Deutschen Vermögensberatung Gruppe kann sich lohnen! Nicht nur weil Sie dort fachmännisch beraten werden, sondern auch weil Sie die dadurch gewonnene Zeit mit der Familie genießen können.

Welche Versicherungen sind essentiell?

Eine gute Beratung und eine Mischung aus den wichtigsten Versicherungen kann Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket bieten.

Was ist eigentlich, wenn...

... mein Kind etwas beschädigt?

Die Nesthäkchen in der Familie sind meist noch wackelig auf den Beinen und da geht schon mal etwas zu Bruch. Über Ihre Haftpflichtversicherung ist Ihr Kind zwar mitversichert, dennoch sind nicht immer alle Fälle abgedeckt – hierbei also besonders auf den Passus „deliktunfähig“ achten. Speziell bei solch kniffligen Details kann Ihnen ein Finanzexperte fachmännisch mit Rat zur Seite stehen.

... ich meinen Job nicht mehr ausführen kann?

Mit der Gründung einer Familie kommt es auch zu finanziellen Veränderungen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann Ihnen genau diese Sorgen nehmen und helfen für Ihre Familie auch unter schwierigen Umständen zu sorgen. Welche Art von Versicherung sinnvoll ist, hängt ganz von den persönlichen Lebensumständen ab.

... ein Elternteil verstirbt?

So sehr man auch Glück mit dem Thema Familie verbindet, so muss man auch an die tragischen Dinge des Lebens denken. Die Risikolebensversicherung kann hier bei der weiteren Versorgung des Kindes weiterhelfen. Lassen Sie sich zu diesem sensiblen Thema professionell beraten und so den Alltag mit der Familie sorgenfreier erleben.

 Finden Sie Ihre persönliche Vermögensberaterin

VermögensberaterIn finden

Wir sind für Sie da

„Frischgebackene Eltern haben oft anderes um die Ohren, als Versicherungen zu aktualisieren. Dennoch raten wir dazu, sich diesem wichtigen Thema zu widmen und sich einen Experten zur Seite zur nehmen. Eine gute Beratung spart Ihnen viel Zeit, nimmt Ihnen die Sorgen und lässt Sie die Zeit mit Ihrem Nachwuchs noch intensiver genießen“

Unsere VermögensberaterInnen beraten individuell und passgenau zu Absicherung, Geldanlage und Vorsorge. Beispielsweise sind das:

Alexandra Schumacher (Köln)

Anna Kizilay (Unterföhring)

Katja Wiggers (Lübeck)

Claudia Gentikow (Neuruppin)

Sabine Küppers-Caspers (Jüchen)

Sebnem Akyildiz (Kassel)

Anja Jungbluth (Lauenau)

Julia Ryberg (Wiesbaden)

Tipp:  zusätzlich finanziell fürs Alter absichern

©Rido@fotolia.com

Viele wissen es nicht, aber bei der Riester-Rente gibt es pro Kind eine Kinderzulage, und die kann sich sehen lassen – pro Kind (geboren ab 2008) gibt es 300 € jährlich – geschenkt! Besonders interessant ist die Riester-Rente für alle mit engem Budget.

Jetzt informieren und beraten lassen!

Die DVAG ist Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung und betreut mit rund 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen über acht Millionen Kunden zu den Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung.

Jetzt kostenlos informieren!

Telefon: 0800 3824 000
Internet: www.dvag.de

 

DVAG

Top Service Deutschland Siegel