MENU

Ferienkalender für Kinder

In diesem Artikel:

GÖTTINGEN. Der vom Fachdienst Jugendarbeit/Jugendförderung der Stadt Göttingen zusammengestellte „Ferienkalender 2016“ beinhaltet zahlreiche Angebote während der Sommerferien für fünf- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche aus Stadt und Landkreis. Zu den verschiedenen Freizeitmöglichkeiten gehören unter anderem die Mach-Mit-Aktion am Gartetalbahnhof, zwei Freizeiten auf dem Schulbauernhof in Hevensen, Besichtigungen, Tagesfahrten sowie die Tagebetreuung am Herberhäuser Stieg und ein integratives Betreuungsangebot an der Heinrich-Böll-Schule für Kinder mit und ohne Behinderung. Die Broschüre liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel im Neuen und Alten Rathaus, der Stadtbibliothek und den Verwaltungsstellen sowie in der Sparkasse Göttingen am Markt und in ihren Zweigstellen aus. Anmeldungen für die Aktionen und Termine des Ferienprogramms sind seit dem 17. Mai 2016, auch online unter www.ferien-goettingen-anmeldung.de möglich.
Weitere Informationen gibt es unter den Göttinger Rufnummern 0551 400-2689 und 400-3291 oder im Internet unter www.ferien-goettingen-anmeldung.de oder direkt beim Fachdienst
Jugendarbeit/Jugendförderung, Hiroshimaplatz 1-4, Nebengebäude
Reinhäuser Landstraße, 3. Obergeschoss, Zimmer 3332.

www.ferien-goettingen-anmeldung.de