MENU

Geburtshaus München ist umgezogen

In diesem Artikel:

MÜNCHEN. Nach langer Suche ist das Geburtshaus München umgezogen in schöne, helle, neue Räume im Westend. Seit Mitte Juli 2016 finden alle Kurse, Termine, Veranstaltungen und Geburten in der Fäustlestrasse 5 statt.
Im 1. Obergeschoss befindet sich ein großer Kursraum, mehrere Vorsorge- bzw. Behandlungsräume, sowie Toiletten und ein Bürobereich. Davon getrennt entstand im Erdgeschoss ein großzügiger, ruhiger Bereich für die Geburten. Er ist mit zwei gemütlichen Gebärzimmern, einem zentralen Bad mit einer großen Gebärwanne, mehreren Toiletten und einem schönen Ausweichraum für geburtenreiche Tage bzw. Nächte ausgestattet.
Bei Interesse zu einer Geburt im Geburtshaus finden jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat Infoabende statt, jeweils um 19 Uhr.

www.geburtshaus-muenchen.de