MENU

Geburtstrauma mit Traumatherapie lösen

In diesem Artikel:

Geburtstrauma mit Traumatherapie lösenKREUZBERG. Die Schwangerschaft war belastend, der Geburtsverlauf anders als gewünscht? Das Wochenbett von depressiver Stimmung überschattet? Wenn die Freude am Baby ausbleibt oder „irgendetwas dazwischen steht" kann eine Traumapsychotherapie helfen. In ihrer Praxis Einklang am Mehringdamm 66 unterstützt Sophie Linnemann, Traumatherapeutin (HeilpG), Mütter und Väter emotional und fachlich kompetent, damit sie das Geschehene einordnen, sich wieder vertrauen und das neue Leben mit Baby genießen können.

psychotherapie-linnemann.de