MENU

Geburtsvorbereitung - mal anders

In diesem Artikel:

Geburtsvorbereitung - mal andersSTUTTGART. „Geburtsvorbereitung - mal anders“, so heißt der Kurs den die Doula Katharina Klein seit einem Jahr in der Hebammenpraxis freya im Stuttgarter Süden anbietet. Es geht nicht um anatomische Abläufe bei der Geburt oder Gebärpositionen, sondern darum, sich emotional mit der Schwangerschaft, der bevorstehenden Geburt und der Zeit danach auseinanderzusetzen und die eigenen Vorstellungen und Wünsche zu reflektieren und zu formulieren.

Die Idee hinter dem Konzept ist es, den Frauen eine wertfreie Plattform zu bieten, auf der sie sich austauschen, neue Impulse holen, Fragen stellen und Sorgen teilen können. Der Kurs besteht aus sechs Einheiten zu jeweils unterschiedlichen Themen wie z.B. die (Er)Öffnung, bei der jede Frau für sich, mit Hilfe von Übungen, Aktivitäten und gezielt gestellten Fragen, herausfinden soll, was ihr hilft, sich bei der Geburt zu öffnen und loszulassen. Unabhängig aber davon, ob nun das Wochenbett oder das Muttersein thematisiert werden, immer sind es zwei Stunden in denen sich die Frauen voll und ganz sich und ihrem Baby widmen und entspannen können. Der Kurs soll helfen, das Vertrauen in die eigene Stärke - gerade im Hinblick auf Schwangerschaft, Geburt und Muttersein - zu festigen.

www.freya-stuttgart.de