MENU

Gedächtnistraining für junge Mütter

In diesem Artikel:

Gedächtnistraining für junge MütterKLEEFELD. „Das gibt es doch nicht ... eben lag der Schlüssel noch hier.“ Nach der Geburt lassen unser Gehirn und Erinnerungsvermögen uns öfter mal im Stich und die Hormone fahren Achterbahn. Ein typisches und normales Zeichen für Stilldemenz. „Mit unserem süßen Wonneproppen wird das Leben bunter, und unsere Welt, unser Alltag steht kopf“, weiß Kursleiterin und zertifizierte Gedächtnistrainerin Petra Reimann. Nicht nur der Tagesablauf verändert sich. Auch die zusätzlichen Aufgaben und vielen Eindrücke brauchen Organisation und Neujustierung. Da hilft Neugier einpacken und mit in den Gedächtnistraining-Kurs bringen. Mit gezielten Übungen in netter Runde und entspannter Atmosphäre schult sie in ihren Kursen Merkfähigkeit und Konzentration der jungen Mütter. Das Programm ist abwechslungsreich, immer unter Einbeziehung der Sinne. Denn ganzheitliches Gedächtnistraining beteiligt Körper, Geist und Seele.
Anmeldung und weitere Informationen per Mail oder unter Telefon 0511 5326682. Der Kurs wird bei Nachfrage fortgeführt.

Frauenklinik.elternschule@mh-hannover.de

© Bundesverband Gedächtnistraining e.V.