MENU

Gemeinsam über jedes Hindernis

In diesem Artikel:

Gemeinsam über jedes HindernisSPANDAU. Am Samstag, 28. April 2018 war die Auftaktveranstaltung zum Start der Inklusionsreihe „Gemeinsam über jedes Hindernis“. Bei einem bunten Mitmachtag für die ganze Familie wurde auf dem Gelände des Traglinge e.V. beim Ev. Waldkrankenhaus geschwitzt und gespendet. Drei lokale Vereine: Traglinge e.V., der Turn- und Sportverein Falkensee sowie Wegbegleitet e.V. haben sich im Rahmen der Inklusionsreihe „Gemeinsam über jedes Hindernis“ für eine einzigartige Kampagne zusammengeschlossen. Getreu dem Motto „Gemeinsam über jedes Hindernis“ wurden bei dieser Auftaktveranstaltung innovative Sportgeräte und Hindernisparcours sowie Aktionsstände für rund 300 Besucher und Besucherinnen aufgebaut.

Geschicklichkeit, Vertrauen, Stabilität und Mut waren gefragt, um das Tauziehen, den Hindernisparcour oder die herausfordernde Gymbox zu bezwingen und das auch mal mit verbundenen Augen. Alltägliche Hürden bei körperlichen Beeinträchtigungen wurden an diesem Tag spielerisch, durch einen spannenden Perspektivenwechsel erlebbar gemacht. Es wurde gelacht, geschwitzt, getobt, geschlemmt, gekrabbelt und gestaunt.

Nicht verpassen: Die Inklusionsreihe geht mit der Teilnahme an einem Extremhindernislauf vom 25. bis 27. Mai 2018 im Offroad Park Berlin Brandenburg in Kallinchen weiter. Das sportliches Team nimmt die XLETIX Challenge an allen drei Tagen und gestaltet daraus einen Spendenlauf. In 36 Stunden werden über 75 Hindernisse und 36 Kilometer für den guten Zweck gelaufen.

betterplace.org/de/fundraising-events/30780-gemeinsam-uber-jedes-hindernis- fur-kinder-familien

Diese Seite bewerten: