MENU

Gemeinsames Singen bei `Brunnenkinder`

In diesem Artikel:

Gemeinsames Singen bei `Brunnenkinder`BICKENDORF. Im Familienzentrum Brunnenkinder e.V. wird täglich gesungen, sei es im Morgenkreis, zu Feiern oder einfach so zwischendurch. Es singen alle Kinder gerne mit, ganz gleich, ob sie ein Jahr oder sechs Jahre alt sind. Die Lieder tragen die Kinder mit in ihr Elternhaus. Als Unterstützung für die Eltern wird auch regelmäßig ein „Offenes Singen mit Kindern und Eltern“ angeboten. Dazu sind alle Familien und Sangesfreunde aus dem Stadtteil Bickendorf eingeladen. Zur Gitarrenmusik werden traditionelle und moderne Lieder zu einem bestimmten Thema oder Anlass gesungen.
Das letzte gemeinsame Singen fand im November zum Stankt Martin statt. Hierbei haben alle Kleinen und Großen zum Klang der Gitarre fröhliche Laternenlieder gesungen.
„Singen verbindet die Kulturen und die Menschen beim gemeinsamen schönen Erlebnis“, betonen die Initiatoren.
Beim nächsten Treffen am Freitag, 16. März 2018, finden sich alle Sangesfreunde von 15.15 bis 16 Uhr im Familienzentrum Brunnenkinder e.V., Venloer Straße 725 a ein, um gemeinsam Frühlingslieder zu singen.

brunnenkinder.de

Diese Seite bewerten: