MENU


Gesundheitscampus sucht Schwangere

In diesem Artikel:

Gesundheitscampus sucht SchwangereGÖTTINGEN. Der Studiengang Hebammenwissenschaft am Gesundheitscampus Göttingen ist ab sofort auf der Suche nach Schwangeren, die bereit sind, im August 2024 an der staatlichen praktischen Prüfung zur Hebamme mitzuwirken. Für die angehenden Hebammen ist es von großer Wichtigkeit, dass sie reale Situationen, die ihnen im späteren Berufsleben von Anfang an begegnen werden, möglichst lebensnah nachstellen können.

Aufgrund einer Gesetzesnovellierung werden Hebammen in Deutschland seit 2020 an Hochschulen ausgebildet. Für die anstehenden staatlichen Prüfungen zur Hebamme werden Schwangere für den Prüfungsschwerpunkt Schwangerschaft gesucht. Am Gesundheitscampus Göttingen soll eine Schwangerenvorsorge simuliert werden. Damit ermöglicht es die Fakultät den Studierenden, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im Rahmen ihrer staatlichen Prüfung zu zeigen.

Interessentinnen melden sich bitte telefonisch unter 0551 5032-162 oder per eMail. Hier werden auch gerne Fragen beantwortet.

Der Gesundheitscampus Göttingen ist eine Kooperation von HAWK und Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen angesiedelt.

hawk.de

Foto: ©HAWK-Hebammenwissenschaft