MENU

Goldenes Däumchen für Kölner KiWi-Team

In diesem Artikel:

Goldenes Däumchen für Kölner KiWi-TeamIn diesem Sommer feiern die „KinderWillkommen-Besuche“ (KiWi) ihr zehnjähriges Jubiläum. Hat ein Kölner „Neubürger“ in einem der neun Bezirke das Licht der Welt erblickt, stattet einer der 180 Ehrenamtlichen der Familie einen Besuch ab, um das Baby im Namen der Stadt herzlich willkommen zu heißen. Mit dabei haben sie die blaue KiWi-Tasche mit Informationen zu den Angeboten im jeweiligen Stadtteil, aber auch mit kleinen Präsenten. Im Gespräch mit den Eltern klärt die Besucherin oder der Besucher darüber auf, welche Kurse, Treffs oder Beratungsstellen es im Bezirk gibt und wer der richtige Ansprechpartner ist
Zum KiWi-Team zählen Rentnerinnen, Studenten, Kinderärzte, aber auch Eltern, die selbst einmal besucht wurden und deshalb wissen, wie wertvoll der Austausch gerade in der neuen Lebensphase sein kann. Gemeinsam mit den Eltern sucht der oder die Ehrenamtliche je nach Lebenssituation nach dem passenden Angebot.

Damit unterstützt jede(r) Einzelne aus dem KiWi-Team die Kölner Familien auf eine ganz persönliche Weise und signalisiert: Wir sind für euch da!

Liebes KiWi-Team, wie schön, dass es Sie alle gibt!