MENU

Hebammenpraxis in Mariensee

In diesem Artikel:

NEUSTADT-MARIENSEE. Im September 2016 hat Sabine Riebe ihre Hebammenpraxis „Mariensee“ in der „Physiotherapiepraxis Eickmann", Höltystraße 36, eröffnet. „Der Kursraum sowie der Vorsorgeraum helfen mir, meine Hebammenarbeit auf meine ganz eigene Art auszuüben“, betont die erfahrene Geburtshelferin. Besonders wichtig sei ihr, dass sich die werdenden Mamas und Papas bei ihr wohl fühlen. „Ich habe die Räume daher gemütlich und wohnlich gestaltet, natürlich trotzdem mit dem notwendigen medizinischen Zubehör.“

Durch vorsichtiges Tasten des Bauches nimmt die Hebamme Kontakt zum Baby auf, kann sagen, wie herum es gerade liegt, mit einem Hörrohr sein Herzchen schlagen hören. Jede Vorsorge, betont sie, mache das Verhältnis zwischen ihr, der Mama und dem Baby vertrauter. Ist das neue Familienmitglied nach einer behüteten Brutzeit wohlbehalten „geschlüpft“, freut sie sich, Mutter und Baby nach etwa acht Wochen in ihrem großen, von Licht durchfluteten Kursraum begrüßen zu können.

Der Kurs bietet Raum, sich mit anderen frischgebackenen Mamas auszutauschen und langsam wieder fit zu werden. Besonderen Wert legt Sabine Riebe auf das Trainieren des Beckenbodens. Das Kursangebot soll in Zukunft noch erweitert werden.

Telefon 0151 16513277

Diese Seite bewerten: