MENU

Hebammensprechstunde

In diesem Artikel:

MÜNCHEN. Keine Hebamme zur Vorsorge oder Nachsorge rund um die Geburt gefunden? Fragen zur Entwicklung Ihres Neugeborenen oder auf der Suche nach Antworten rund um Geburt und Stillzeit?
Dann sind Interessierte bei der Fabi – Paritätischen Familienbildungsstätte München e.V. in der neu eingerichteten Hebammensprechstunde genau richtig.
Eine erfahrene und qualifizierte Hebamme berät Schwangere und junge Mütter und Eltern mit einem Neugeborenen ganz individuell während der Schwangerschaft und nach der Geburt zu folgenden Themen
• allgemeine Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt
• Hilfen bei Beschwerden mit naturheilkundlichen Mitteln (Homöopathie, Akupunktur, Phytotherapie, Akutaping)
• Gewichtskontrolle bei Säuglingen
• Beratung bei Beschwerden der Mutter nach der Geburt eines Kindes
• Stillberatung
• Informationen zu Babypflege & Ernährung
• Vermittlung an weitere Beratungsstellen und Krabbel- und Stillgruppen und familienbegleitenden Angeboten
Die Hebammensprechstunde findet immer montags ab 19.9.2016 von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Fabi, Albert-Schweitzer-Straße 66, 81539 München (direkt an der U-Bahn-Haltestelle Quiddestraße, gegenüber dem Life-Einkaufszentrum) in Neuperlach-Nord statt.
Mutterpass und Versicherungskarte sollten Interessiert mitbringen - damit ist die Beratung und Behandlung kostenfrei. Um Wartezeiten zu verkürzen, bittet die Fabi um vorherige Terminvereinbarung per Telefon 089 6371623 oder per eMail neuperlach@fabi-muenchen.de.

Fotonachweis: photocaseum9nh68s53736122