MENU

Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

In diesem Artikel:

Hilfe bei unerfülltem KinderwunschIn Deutschland ist heute fast jedes zehnte Paar zwischen 25 und 59 Jahren ungewollt kinderlos. Für die betroffenen Frauen und Männer entsteht oft eine belastende Situation, und es stellen sich viele Fragen. Warum gelingt es nicht? Woran liegt es? Was können wir tun? An wen können wir uns wenden? Wie sollen wir mit dem Wechselbad der Gefühle zwischen Hoffen und Bangen umgehen?

Mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend realisiert die Zeitbild Stiftung das Zeitbild MEDICAL „Kinderwunsch: Hilfe bei ungewollter Kinderlosigkeit“. Aufgrund des großen Interesses sind die Materialien in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen und können ab sofort kostenlos bestellt werden.

Das kostenlose Zeitbild MEDICAL „Kinderwunsch“ mit Magazinen für die betroffenen Frauen und Männer in den Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch erläutert unter anderem Methoden der Reproduktionsmedizin und stellt finanzielle und psychosoziale Unterstützungsangebote vor.

Kostenlose Bestellung des Zeitbild MEDICAL „Kinderwunsch“ ist per eMail möglich. Hier gibt es einen Einblick in die Materialien.

informationsportal-kinderwunsch.de

Diese Seite bewerten: