MENU

Hilfe für junge Familien

In diesem Artikel:

BRÜHL. Die ersten Monate nach der Geburt können für junge Familien trotz aller Freude über den ersehnten Nachwuchs ganz schön stressig und chaotisch sein. Das Baby schreit, das Geschwisterkind fühlt sich vernachlässigt und der besorgte
Vater hat keinen Urlaub mehr. Mit dieser Erfahrung, dass Mütter nach der Geburt
oft sehr wenig Unterstützung haben, wird wellcome - Praktische Hilfe nach der
Geburt seit der Gründung in Hamburg 2002 immer wieder konfrontiert.

Genau hier setzt wellcome an: Wer keine Hilfe in den ersten Monaten hat, bekommt sie von wellcome, ganz unbürokratisch, durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin. Der Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis e.V. hat am 16. Januar 2016 in Brühl, Kölnstraße 43, einen weiteren wellcome-Standort eröffnet.
Die Ansprechpartnerin Martina Nassenstein, ist Diplom Sozialarbeiterin und systemische Therpeutin und arbeitet seit zehn Jahren beim SkF Rhein-Erft-Kreis e.V. in der Beratungsstelle für Schwangere und Familien. Durch ihre langjährige Tätigkeit in der Beratung sind ihr die individuellen Belastungen in den Phasen der frühen Kindheit sowie die entsprechenden Möglichkeiten der Unterstützung und Entlastung vertraut. Sie hat selbst zwei Kinder.

www.wellcome-online.de