MENU

Hilfe nach schmerzlichem Geburtserlebnis

In diesem Artikel:

Hilfe nach schmerzlichem GeburtserlebnisKASSEL. Nicht immer ist die Geburt ein wunderschönes Erlebnis. Manchmal lässt das Glück auf sich warten. Einige Frauen haben sich die Geburt ihres Kindes ganz anders vorgestellt. Es gab Komplikationen, sie hatten vielleicht einen Kaiserschnitt oder Angst um sich oder das Leben ihres Kindes.
Die Beratungsstelle pro familia bietet ein Angebot für Frauen mit schmerzlichen Geburtserfahrungen an. Die Gruppe, die sich alle zwei Wochen trifft, startete bereits im Oktober 2017. Das Angebot ist fortlaufend und der Ein- oder Ausstieg ist jederzeit möglich. Zu Beginn findet ein Vorgespräch statt. Treffpunkt ist jeden zweiten Donnerstag von 18.30 bis 20 Uhr in den Räumen der pro familia, Breitscheidstraße 7. Darüber hinaus gibt es auch Einzel- und Paargespräche. Das Team besteht aus der Gynäkologin und Psychotherapeutin Ursula Maaßen, der Hebamme Kerstin Dietzel-Armbröster und der Paar- und Sexualberaterin bei pro familia Petra Zimmermann.

kassel@profamilia.de

© Fotolia - MAK

Diese Seite bewerten: