MENU

HypnoBirthing für entspanntere Geburt

In diesem Artikel:

HypnoBirthing für entspanntere GeburtGÖTTINGEN/BOVENDEN. Angst vor der Geburt? Im HypnoBirthing-Kurs gibt HypnoBirthing-Kursleiterin (HBGE) Danica Hoffrogge Entspannungs-, Meditations- und Visualisierungstechniken für eine angstfreie Geburt an die Hand. Diese Art der ganzheitlichen Geburtsvorbereitung ist für die Schwangere selbst, aber auch für ihre Begleitung. Der Kurs wird in vier Einheiten zu je drei Stunden an unterschiedlichen Kursorten stattfinden.

Beim HypnoBirthing handelt sich um eine körperliche und zu einem großen Teil um eine mentale Vorbereitung in der Schwangerschaft bis hin zur anstehenden Geburt. Das Ziel ist eine angstfreiere, entspanntere, natürliche Schwangerschaft bis zum Geburtserlebnis für Mutter und Kind. Der Partner oder eine andere Begleitperson sind in den Vorbereitungen und während der Geburt immer mit eingebunden.

Ein weiterer Kurs zur Vorbereitung auf die Geburt ist nicht erforderlich. Es geht um die Betrachtung und die positive Veränderung der Gedanken, Vorstellungen, Gefühle und Visionen zum Thema Geburt. Der Blick auf die Dinge, der Glaube, was man erleben wird, die Überzeugung, was man erreichen kann und was nicht, sind entscheidend für das tatsächliche Erleben und Erreichen.

Im Kurs erfahren die Teilnehmer, woher der frühere Glaube kam, dass Angst und Schmerz unweigerlich zu einer Geburt dazu gehörten. Die Ängste und negativen Gefühle in Bezug auf die Geburt sollen erkannt und besprochen werden und jeder erhält die Möglichkeit, diese durch positive Eigenschaften wie Vertrauen, Ruhe, Gelassenheit und Entspannung zu ersetzen. Die Teilnehmer lernen was genau während der Geburt im Körper der Mutter geschieht und wie die verschiedenen Phasen der Geburt mit effektiven Atem- und Entspannungsübungen optimal unterstützt werden können. Durch regelmäßiges üben und wiederholen der Entspannungs- und Atemtechniken wird die Mutter in der Lage sein, sich in einen tiefe Entspannung, die Selbsthypnose, während der Geburt zu versetzen. Diese Selbsthypnose bringt die nötige Gelassenheit für die Eltern und das Baby, um den gemeinsamen Geburtsplans entspannt und selbstbestimmt umzusetzen. Ich möchte Ihnen den Müttern zu einer entspannten Schwangerschaft, mit viel Vorfreude auf die anstehende Geburt, verhelfen.
Für wen ist Hypnobirthing geeignet?
Für alle Schwangeren, die
• sich überflutet fühlen von allen Informationen die auf sie einströmen.
• Angst vor der Geburt haben und nicht wissen wie sie sich auf die Geburt vorbereiten können.
• sich einfach und leicht entspannen möchten.
• sich eine sanfte, entspanntere und schöne Geburt für sich und ihr Kind wünschen.
• sich wünschen in ihre Kraft, Zuversicht und ihr Selbstvertrauen zu gelangen.
• sich einen schönen und gemeinsamen Start für sich und ihr Baby wünschen.

Der Kurs wird in vier Einheiten zu je drei Stunden stattfinden. Der Preis beläuft sich auf insgesamt 399 Euro für die Schwangere und ihre Begleitperson. Zu den Zahlungsmodalitäten können individuelle Lösungen gefunden werden, wie zum Beispiel Ratenzahlung. Ich möchte jedem die Möglichkeit geben einen Kurs besuchen zu können. Also sprecht mich einfach an und wir finden eine gemeinsame Lösung.
Die Angebote der Mentaltraingerin im Bereich des Entspannungs- und Mentaltrainings richten sich an Schwangere, an Gruppen, an Firmen aber auch an Einzelpersonen. Hierbei biete ich, auf die jeweiligen Bedürfnisse, angepasste Techniken wie die Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Yoga, Meditationen, Qi Gong, Phantasiereisen, Tai Chi, Qi Gong.

die-kleine-auszeit.net