MENU

INTEGRAHaus ist fester Bestandteil

In diesem Artikel:

TAUFKIRCHEN. Das INTEGRAHaus der Familie befindet sich seit 2015 im modernen und großzügigen Gebäude am Postweg. „Nach fünf Umzügen sind wir nun endlich angekommen und können einen stabilen Rahmen bieten. Das ist nicht zuletzt auch dem großen Zuspruch der Taufkirchener geschuldet“, freut sich Aline Erdmann. Im Jahr 2013 hat sie die Leitung des vor 20 Jahren gegründeten Familienzentrums übernommen. Die Einrichtung ist inzwischen fester Bestandteil der Gemeinde Taufkirchen. Hier engagieren sich zwei feste Mitarbeiter und 26 Ehrenamtliche.
Man stelle sich die Frage, was den Familien heute wichtig sei und was sie brauchen, erklärt Aline Erdmann das tragende Konzept „von Laien für Laien“. Sie betont: „ Damit sind wir flexibel und können gut reagieren.“ „Es kommen engagierte Menschen auf uns zu, die uns Kurse wie zum Beispiel ,Yoga für Mamas’ oder den Musikgarten, aber auch Kochabende anbieten. Das ist für alle sehr bereichernd.“

www.integra-hachinger-tal.de

Diese Seite bewerten: