MENU

Junior-Erzählcafé

In diesem Artikel:

Junior-Erzählcafé WUPPERTAL. Die Aktion Junior-Erzählcafé und das Geburtshaus Wuppertal möchten Mut machen für eine gute Geburtskultur in Deutschland. Mit Berichten von gestern bis heute und Erfahrungen rund um Schwangerschaft und Geburt mit Impulsen, Zeit zum Erinnern, Verstehen und Diskutieren kamen die Veranstalter im November 2017 mit zirka 40 Schülern und Schülerinnen aus zwei Wuppertaler Schulen ins Gespräch.
In drei kleineren Runden ging es um die Themen „Will ich mein Kind stillen?“, „ÄrztInnen und Hebammen als Team?“ und „Wie stelle ich mir Geburt vor?“. Es gab viele unterschiedliche Perspektiven, Informationen und bewegende, persönliche Geschichten. Besonders gefreut hat die Veranstalter das folgende Fazit einer Teilnehmerin: „Ich finde so etwas sehr wichtig, da ich bis jetzt immer nur von den Risikofaktoren gehört habe und wie schwierig und umständlich Geburten sind. Wie schön sie in Wahrheit eigentlich sind, lernt man gar nicht in der Schule.“
Dies zeige, so die Initiatoren, wie wertvoll solche Veranstaltungen seien.

Geburtshaus-wuppertal.de

Diese Seite bewerten: