MENU

kidsgo sagt Danke

In diesem Artikel:

Simone Logar engagiert sich seit vielen Jahren im Berliner Hebammenverband e.V. Seit vergangenem Jahr setzt sie sich auch in der Flüchtlingshilfe ein. Denn als sie zufällig sah, dass Babys vor dem LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) in Obstkisten auf dem Boden schliefen und hochschwangere Frauen in der Hitze standen, war ihr klar, dass sie etwas tun muss. Gemeinsam mit zwei weiteren Frauen gründete sie die Hilfsinitiative „kreuzberg hilft“ und sammelte Unmengen Sachspenden für Flüchtlingsfamilien. Parallel dazu baute sie mit freiwilligen Ärzten das Medi-Team auf und versorgte mit anderen Hebammen drei Monate lang die Familien vor dem LaGeSo. Mittlerweile koordiniert sie mehr die politischen Aktivitäten im Hintergrund und fährt bei Bedarf in verschiedene Notunterkünfte.

Liebe Simone Logar, wie schön, dass es Sie gibt!