MENU

Kinderfest im Tierpark Nymphaea

In diesem Artikel:

Kinderfest im Tierpark NymphaeaESSLINGEN. Auf der Neckarinsel in Esslingen am Neckar entstand in ü̈ber acht Jahrzehnten durch die Arbeit idealistischer Naturliebhaber ein kleines, ö̈kologisches Paradies. Der Rundweg mit einer Länge von gut 800 Metern fü̈hrt die Besucher idyllisch durch ein 2,9 Hektar großes Gelände, vorbei an Pflanzen und Tieren. Von „A“ wie Ara bis „Z“ wie Ziege findet man im Nymphaea die verschiedensten Tierarten. Besonders interessant ist die Vogelschau mit einem großen Bestand an exotischen und einheimischen Vögeln sowie die großzügige Aquarien- und Terrarienausstellung.
Rund 600 Tiere haben in der Nymphaea ihr Zuhause: Unzählige Bienen, die Fische in den Seen und viele einheimische Tiere nicht mitgerechnet.
Sollten die Kinder vom Rundgang im Park noch nicht genügend Eindrücke gesammelt haben, können sie sich nach Herzenslust auf dem Spielplatz austoben.
Im Tierpark Nymphaea findet in diesem Jahr im Rahmen des Sommernachtsfests am 21. und 22. Juli auch wieder ein fröhliches Kinderfest statt. Von 14 bis 17 Uhr geht es am Sonntag auf der Hirschwiese rund. Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg, Luftballons, verschiedene Spiele (zum Beispiel Dosen und Ringe werfen) und die Möglichkeit, kreative Sandbilder zu gestalten. Wer möchte, darf im Park auch auf einem Pony reiten.

tierpark-nymphaea.de