MENU

Kinderklinik Neuwerk erhält Gütesiegel

In diesem Artikel:

Kinderklinik Neuwerk erhält GütesiegelMÖNCHENGLADBACH. „Ausgezeichnet. Für Kinder“ – dieses Gütesiegel ist jetzt der Kinderklinik im Krankenhaus Neuwerk verliehen worden.
Ausgezeichnet werden diejenigen Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie, die sich der Überprüfung ihrer Strukturqualität freiwillig unterziehen und die hohen Anforderungen erfüllen. Das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ ist 2009 von vier Fachverbänden der Kinder- und Jugendmedizin ins Leben gerufen worden. Ihr Anliegen ist, die Qualität der wohnortnahen stationären Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zu erhalten und möglichst noch weiter zu verbessern.

„Die Qualitätsprüfung berücksichtigt viele wichtige Details der Kinder- und Jugendmedizin, die für die adäquate Behandlung von Kindern entscheidend sind“, kommentiert der Chefarzt der Kinderklinik in Neuwerk, Dr. Markus Vogel. Das Team der Kinderklinik habe im letzten Jahr entscheidende Voraussetzungen des Kriterienkatalogs umgesetzt und erfüllt. Dazu zählen vor allem eine kindgerechte Struktur der klinischen Versorgung, ein breites Behandlungsspektrum mit den Spezialisierungen im Verbund oder vor Ort mit Infektiologie, Bluterkrankungen und Palliativmedizin sowie Kooperationen mit anderen Kliniken und den niedergelassenen Ärzten, um eine bestmögliche und gleichzeitig wohnortnahe stationäre Behandlung von Kindern sicherzustellen. Das Gütesiegel ist damit eine hervorragende Orientierungshilfe für Eltern bei der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Kinderklinik.

krankenhaus-neuwerk.de