MENU

KinderKurzFilmFestival in Hamburg

In diesem Artikel:

HAMBURG. Das jährlich stattfindende Mo&Friese KinderKurzFilmFestival geht in die 18. Runde und ist eines der wenigen Kinder- und Jugendfilmfestivals, das sich ausschließlich dem Kurzfilm widmet. Vom 29. Mai bis zum 5. Juni 2016 geht es in diesem Jahr gemeinsam auf Reise.

Mit einem altersgerecht gestaffelten Programm richtet sich das Festival an Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren. Insbesondere werden Schülerinnen, Schüler und Vorschulkinder durch die vormittags stattfindenden Veranstaltungen (Schul- und KiTa-Vorstellungen) angesprochen. Alle Programme werden altersgerecht moderiert und fremdsprachige Kurzfilme live in deutscher Sprache eingesprochen. Zu allen Wettbewerbsblöcken wird zusätzlich pädagogisches Begleitmaterial für den Schulunterricht, aber auch für Zuhause, angeboten.

Das Eröffnungsprogramm, das am Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15 Uhr in den Zeise Kinos zu sehen ist, handelt vom Reisen und Unterwegssein. Danach sind alle Filmfans herzlich zur großen Spiele- und Bastelparty eingeladen. Zwei Kinderjurys und eine Jugendjury wählen in den vier Wettbewerben sechs Preisträger aus und krönen am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 14 Uhr die Gewinner.

www.moundfriese.de