MENU

Klänge für Mutter und Kind

In diesem Artikel:

HAMBURG. Seit Juni 2017 gibt es in der Praxis für Musiktherapie - Kokoro, Dorotheenstraße 17, den KlangSpielRaum – eine Eltern-Baby-Gruppe für Kinder von etwa sechs Monaten bis zwei Jahren. Bei diesem Angebot handelt es sich nicht einen Klang-Spiel-Raum für Babys mit Mama oder Papa in einer entspannten Atmosphäre. Diplom Musiktherapeutin Yuka Kikat achtet dabei sehr auf individuelle Reaktionen und Entwicklungen. Die Kinder erfahren viele musiktherapeutische Instrumente und natürlich sind auch Rhythmusspiele und Lieder immer dabei. Um den emotionalen Ausdruck und die Kommunikationsfähigkeit zu fördern, werden alle fünf Sinne aktiviert. Das Angebot findet jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 10 bis 10.45 Uhr statt.

Neu ab August 2017: Entspannung durch Klänge, speziell für Schwangere.
Während der Schwangerschaft bekommt man plötzlich unterschiedliche körperliche Veränderungen. Manchmal gibt es Komplikationen unter anderem auch Schmerzen oder Verspannungen. Nicht nur physisch, sondern auch psychisch ist man auf eine völlig neue Lebensphase eingestellt.
Als Zwillingsmutter weiß die Diplom-Musiktherapeutin selbst sehr genau, wie gut die fachlich begleitete Entspannung und ein Gespräch für Schwangere tun kann.

www.kokoro-musictherapy.com

Bildquelle: Praxis für Musiktherapie

Diese Seite bewerten: