MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule und Lässig.
37. Schwangerschaftswoche

Kugelrund durch die Weihnachtszeit

Kliniktasche, viel Besuch und Party im Bauch

Moin, Moin ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien und Freunde. Bei uns klingt so langsam der große Trubel ab und ich schreibe euch schnell bevor der Silvesterstress wieder beginnt. Bei uns lief wie so häufig in letzter Zeit, trotz guter Planung, einiges schief.

In der Woche vor Weihnachten gab es so viel zu tun: Einkäufe für eine Woche und sechs Personen ohne Auto nach Hause schleppen, die Wohnung noch einmal durchputzen, den Tannenbaum schmücken, die Betten beziehen, letzte Geschenke einkaufen und einpacken. Ihr kennt das ja! Zu allem Überfluss blutete ich am Montag morgen leicht! Bitte nicht schon wieder in den Kreißsaal! Da die Blutung jedoch sofort aufhörte und nur sehr leicht war, entschieden wir uns zu Hause zu bleiben. Am Dienstag ging es dann noch einmal zur Kontrolle zur Frauenärztin. Erhöhte Leukozyten und Blut im Urin. Liebe Blasenentzündung auf dich habe ich kurz vor Weihnachten noch gewartet. Dann wohl doch Antibiotika und viel trinken. Da es nun schon häufiger sehr turbulent im Bauch war, haben wir uns entschieden bereits die Kliniktasche zu packen. Darin ein paar bequeme Kleidungsstücke für mich, ein Outfit für unsere Tochter, unsere Geburtsurkunden, ein kleiner Snack und etwas zu trinken. Nun steht sie da und wartet auf ihren großen Einsatz.

Am Samstag hatten wir uns noch einmal einen Tag frei genommen, bevor ab Sonntag die Familien die Wohnung stürmt. Es ging nach Hamburg ins Weihnachtsoratorium als Ballett. Die Frau an der Garderobe meinte nur mit Blick auf meinen Bauch: „Es ist sehr schön aber sehr lang!“. Unsere kleine Maus hat aber gut mitgespielt und so konnte ich die dreistündige Weihnachtseinstimmung sehr genießen. In Zukunft werden solche Ausflüge wohl leider seltener werden.

Ab dem 23.12. war bei uns Familienzeit angesagt. Vom 23.-25. Dezember hatte sich meine Familie zu Besuch angekündigt. Im Anschluss die Familie von meinem Verlobten. Uns war die Fahrt nach Hannover, so kurz vor der Geburt, einfach zu riskant. Wie so häufig ist Familienbesuch immer mit etwas Stress verbunden, besonders wenn die Wohnung klein, man selbst Hochschwanger und die Küche mal wieder am Streiken ist. Denn als hätten wir in letzter Zeit nicht genug Küchenprobleme gehabte, hörte am 24.12. unsere Spülmaschine auf zu arbeiten. Sie wolle jetzt auch endlich mal frei haben. Also hieß es für sechs Personen Teller spülen. Dennoch verbrachten wir ein paar sehr schöne Tage im Kreise unserer Familien. Es wurde viel gelacht, erzählt, gut gegessen und getrunken und alle wurden wie immer viel zu reich beschenkt. Der Abschied fiel uns daher besonders schwer. Bei ihrem nächsten Besuch wird unsere kleine Tochter schon auf der Welt sein. Wir können es gar nicht glauben.

Die letzten Tage verbrachten wir weniger als geplant auf dem Sofa, sondern Beschäftigt mit letzten Vorbereitungen für unsere kleine Maus. Der Wickeltisch musste noch an die Wand geschraubt, die Wärmelampe montiert und letzte Kleidungsstücke gewaschen werden. So langsam tickt die Uhr. Noch 27 Tage! Vielleicht etwas mehr oder weniger. Ich bin schon so aufgeregt.

Kommt gut in das neue Jahr und genießt die etwas ruhigeren Tage nach der Weihnachtszeit.

Eure Leandra

Foto: Privat



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 37. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Kliniktasche, viel Besuch und Party im Bauch