MENU

Märchentag im Volkspark Potsdam

In diesem Artikel:

POTSDAM. In einen fantasievollen Zauberwald voller Leben verwandelt sich der Volkspark Potsdam am Sonntag, 18. Juni 2017. Von 13 bis 18 Uhr können große und kleine Besucher hier einen unvergesslichen Märchentag erleben. Bei einer spannenden Märchenrallye geht es unter anderem auf schmalen Pfaden durch dichte Baumhaine und hohes Gras zu Fuchs und Hase. Dabei gilt es den richtigen Weg zu finden und die kniffeligen Märchenfragen zu beantworten. Zur Belohnung erwartet alle Märchenkenner am Ende eine kleine Überraschung.

Auf der großen Bühne präsentiert das Potsdamer Kindertheater „Red Dog Theater“ mit dem Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ ein stürmisches Theaterstück für die ganze Familie.
Auf der kleinen Bühne entführt die Erzählerin Annette Paul ihre Zuhörer ganz weit in die Fantasiewelt der Geschichten.

Verschiedene Angebote in der großen Märchen-Bastelwerkstatt und Aktionen wie Turmklettern, Märchenpostamt und Märchenparcours laden Kinder und ihre Familien zum Mitmachen ein.

Kinder bis vier Jahre haben freien Eintritt.

www.volkspark-potsdam.de

Foto: ©Ingo Kniest

Diese Seite bewerten: