MENU

Mehr Zeit für Familie im neuen Jahr!

In diesem Artikel:

MÜNCHEN. Viel Neues gibt es 2017 in der Fabi zu entdecken. Ob für werdende Eltern, Mütter und Väter, Babys oder Kleinkinder - das Frühjahr-Sommer Programmheft der Fabi Paritätische Familienbildungsstätte München e.V. bietet umfangreiche Kurse für die unterschiedlichen Phasen im Familienleben.
Die Fabi unterstützt gleich von Beginn an rund um die Geburt und lädt Interessierte zu kostenfreien Hebammensprechstunden in Neuperlach und Milbertshofen ein. Erfahrene und qualifizierte Hebammen beraten individuell und beantworten kompetent Fragen. Ganz neu im Programm ist die Familienwerkstatt in Pasing, in der fachliche und einfühlsame Anregungen gegeben werden, wie Familien zu mehr Gelassenheit im oft herausfordernden Erziehungsalltag finden.
Das Fabi- Kurskonzept ist ganzheitlich und wächst mit den Kleinsten mit. Von der Geburt an bis ins Schulalter. Ob PEKiP, Montessori, Bewegung, Musik, kreatives Werken, Gesundheit, Exkursionen und Wochenendprogramme. Ein professionelles Team berät Interessierte gerne um kompetent geeignete und altersgerechte Kurse zu finden. Mit 5 Zweigstellen – in Giesing, Milbertshofen/Moosach, in Neuperlach, Thalkirchen und Pasing ist die Fabi übers ganze Stadtgebiet verteilt.
Die offenen Spiel- und Singgruppen bieten Gelegenheit die Fabi erst einmal unverbindlich kennenzulernen. Ganz ohne Anmeldung kann man vorbei kommen und gegen eine geringe Gebühr gleich bei den Treffs mit machen, um so die liebevollen Pädagogen und das schöne Ambiente hautnah zu erleben.

Das Programmheft ist außerdem ab sofort kostenlos in allen Fabi-Zweigstellen erhältlich oder bei der Stadtinformation im Münchner Rathaus.

www.fabi-muenchen.de




Diese Seite bewerten: