MENU

Musikalische Früherziehung in Englisch

In diesem Artikel:

Musikalische Früherziehung in EnglischBERLIN. Die Fähigkeit zu musizieren ist jedem Kind angeboren und kann sich bei richtiger Förderung in den ersten fünf Lebensjahren besonders gut entfalten. In dieser Zeit ist auch das Sprachenlernen ein Leichtes für die Kids. Bei Little Music Makers werden beide Aspekte spielerisch gefördert. In den englischen Musikkursen für Kinder im Alter von ein bis vier Jahren mit Eltern wird gesungen, getanzt und mit kindgerechten Instrumenten musiziert. „Mit viel Spaß und einem tollen Mix aus traditionellen und selbst komponierten Songs verschiedenster Musikstile werden spielerisch erste Grundlagen in Englisch und Musik vermittelt“, erläutert Leiterin Little Music Makers Berlin und Diplom-Musikerin Antje Zumbansen. Vorkenntnisse in Englisch sind nicht nötig. Neue Kurse starten ab dem 9. September 2019 in den neun Berliner Stadtteilen Dahlem, Charlottenburg, Friedrichshain, Hermsdorf, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Schöneberg und Zehlendorf. Little Music Makers bietet jeweils im Januar, April und September des Jahres zehnwöchige Kurse zu je 45 Minuten/Kursstunde an.

littlemusicmakers.de