MENU

Musikschule Clavina feiert Jubiläum

In diesem Artikel:

FRANKFURT. Gegründet im Jahr 2006, feiert die Musikschule Clavina in diesem Jahr bereits das zehnjährige Bestehen. Das muss natürlich gefeiert werden: Bis Ende des Jahres werden einige kostenlose Workshops, Führungen, Konzerte und Extras angeboten.
Außerdem ist das Angebot „Musikzwerge“ mit musikalischem Schwerpunkt für Babys ab sechs Monate mit ihren Eltern wieder gestartet. Gemeinsames Singen und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für die Seele und den Geist. Mit Tönen, Melodien und Geräuschen lassen sich beim Baby Gefühle auslösen, die Worte nicht zustande bringen können. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper und untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Die Kurse finden freitagvormittags statt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro für zehn aufeinanderfolgende Termine.

www.clavina.de

Fotonachweis: Marie Preaud