MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Paediprotect, Qeridoo und Thule.
1. Woche

Erst mal ankommen, ein Kurzbericht

Wir wollen schlafen, schlafen, schlafen...

Ich grüße alle Mitlesenden von zu Hause!

Wir wurden heute nach fünf Tagen im Krankenhaus endlich nach Hause entlassen.
Ich wusste ja, dass man nach einem Kaiserschnitt etwas länger als üblich dort bleibt, aber trotzdem kommt es mir gerade im Nachhinein ewig lang vor.

Da ich noch ziemlich geschafft bin und der Milcheinschuss nachträglich doch noch mal für Schüttelfrost und Schweißausbrüche sorgt, gibt es nur eine kurze Meldung von mir, ausführlich werde ich in der nächsten Woche berichten, da habe ich sicher auch einiges mehr im Gedächtnis. Jetzt gerade bin ich zwar super glücklich, aber eben auch platt.

Der Kaiserschnitt lief sehr gut, die Tage danach waren durchwachsen, weil es mir körperlich zwischendurch überhaupt nicht gut ging und ich so vor mich hin gekrochen bin.
Dafür hat die kleine Maus alles super verkraftet, alles dran, reif genug für die große Welt, hat sie von Anfang an glücklicherweise keine „Probleme“ gemacht. Stillen klappt, sie hat keine Anpassungsschwierigkeiten und sie ist toll!

Der große Bruder ist irgendwie stolz, interessiert sich für sie, ist aber vor allem froh, dass Mama endlich wieder zu Hause ist. Ich habe ihn sehr vermisst und hoffe, dass hier bald ein Alltag einkehren kann, der beiden Kindern gerecht wird.

Der Papa hat zu Hause und im Krankenhaus während der Besuche ganz tolle Arbeit geleistet. Ich glaube er ist aber auch sehr froh, dass wir jetzt alle wieder an einem Ort sind.

Nächste Woche gibt es Details, bis dahin wird hier gekuschelt und kennengelernt... und viel geschlafen.

Ganz liebe Grüße,

Amelie



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Amelie Berlin09.05.2019 11:20

@Anke: Danke für die lieben Glückwünsche!

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Anke Rinne/kidsgo Redaktion02.05.2019 10:56

Liebe Amelie, ganz herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer kleinen Tochter. Wir freuen uns mit Euch und wünschen Euch eine schöne Kennenlernzeit!

Herzliche Grüße, das kidsgo-Team

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.



Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 1. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Nach Hause kommen, Kuscheln, schlafen