MENU

Neue Aktiv Kita am Maschsee eröffnet

In diesem Artikel:

Neue Aktiv Kita am Maschsee eröffnetSÜDSTADT. Im Aspria Hannover Maschsee eröffnete die Aktiv Kita – entwickelt von einem Kompetenz-Team des Aspria Clubs in Zusammenarbeit mit führenden Experten für Kindesentwicklung und zusammen mit der Stadt Hannover ins Leben gerufen. Es handelt sich hierbei um eine Kindertagesstätte mit einem neuen Betreuungskonzept für Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren. Das Gemeinschaftsprojekt der Aktiv Kita gGmbH und der Stadt Hannover wurde in Anwesenheit von Bürgermeister Thomas Hermann eingeweiht.

In der Aktiv Kita liegt der Fokus gleichermaßen auf Erziehung wie auf Sport und körperlicher Aktivität. Ziel ist es, den Kindern aktives Lernen zu ermöglichen und ihnen die Vorteile eines gesunden Lebensstils zu vermitteln. Dafür gibt es Bereiche, in denen sich die Kinder frei bewegen können und in denen die Kreativität und Fantasie angeregt werden, Ruhebereiche zum Zurückziehen sowie Mehrzweckbereiche beispielsweise für Aufführungen, Aktivitäten und Gruppenspiele. Aktuell finden 20 Kinder in der Aktiv Kita Platz.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Einzigartigkeit des Individuums, das heißt jedes Kind steht im Mittelpunkt seines eigenen Lernprozesses. Die Kinder werden darin bestärkt, sich mit einzubringen und lernen wesentliche Grundwerte wie einander zuhören und unterstützen, gegenseitiger Respekt und stets sein Bestes zu geben. Darüber hinaus fördert die Aktiv Kita die Kameradschaftlichkeit bei Kindern unterschiedlichen Alters, damit sie lernen, Jüngeren als Vorbild zu dienen.

Das vielfältige Lernangebot umfasst grundlegende sportliche Fertigkeiten, Aktivitäten zur Stärkung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens, soziale Kompetenz und Interaktion, Sprache und Kommunikation, Kunst und Kreativität, Mathematik, Musik, Natur und Umwelt sowie Technologie. Die Kinder werden dabei von Erziehern und Pädagogen begleitet. Dabei werden ihre Leistungen anerkannt und die Eltern erhalten regelmäßig einen Fortschrittsbericht.

Die Partnerschaft zwischen der Aktiv Kita und Aspria basiert auf einer einzigartigen Zusammenarbeit und bietet ein Erziehungsumfeld in erstklassigen Räumlichkeiten und mit umfangreichen Sportmöglichkeiten. Die Aktiv Kita ist offen für alle: es sind Kinder von Mitgliedern und Nichtmitgliedern herzlich willkommen. Es gibt Zugang zu den Aspria Clubanlagen und zur langjährigen Kompetenz in der Planung und Durchführung von Kinderaktivitäten: von Schwimmkursen über Gymnastikunterricht bis hin zu Kochkursen in der Küche des Clubs.

aktivkita.de