MENU

Neue Kurse für Mamas im Mareki

In diesem Artikel:

Neue Kurse für Mamas im MarekiSÜDSTADT. Mareki - Raum für Kinder und Eltern in der Stresemannallee 1 bietet viele Kurse für Babys an, jetzt gibt es auch neue Angebote für die Mamas. Beispielsweise „Spielkreis & Beckenboden“. Wie jeder andere Muskel im Körper braucht die Beckenbodenmuskulatur regelmäßiges Training um adäquat arbeiten zu können. Die Anleitung erfolgt durch eine Physiotherapeutin mit zusätzlicher Beckenboden-Qualifikation. Außerdem gibt es Fitness und Gymnastik-Kurse für Schwangerschaft, Rückbildung und Fitness mit Baby. Das sportliche Kurskonzept nennt sich MamaWORKOUT und geht speziell auf die Bedürfnisse von Schwangeren und Müttern ein. Es wird von der Krankenkasse bezuschusst. Gleichzeitig werden wichtige Tipps rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung gegeben. Dieser Kurs wird von einer ausgebildeten Prä- und Postnataltrainerin geleitet.

Auch Pilates mit einer Physiotherapeutin und Pilates-Trainerin steht auf dem Programm. Pilates bedeutet für die Mamas intensives Beckenboden-, Bauch-, Rücken- und Stabilisationstraining. Mit dem Kurs kann zwölf Wochen nach der Geburt begonnen werden, die Babys sind bis zum Krabbelalter herzlich willkommen. Während die Mamas trainieren, liegen die Babys größtenteils in der Mitte, spielen oder schlafen, und werden auch mal von der Kursleiterin betreut und herum getragen. Wenn die Kinder schon älter sind, gibt es als Folge-Kurs „Pilates am Abend“ ohne Kind.

www.mareki.de

Diese Seite bewerten: