MENU

Pilates Köln-Junkersdorf expandiert

In diesem Artikel:

Pilates Köln-Junkersdorf expandiertJUNKERSDORF. Mehr Kraft und Beweglichkeit im Alltag: Das ist seit vielen Jahren das erklärte Ziel von Pilates Köln-Junkersdorf. Erreicht wird es in den vielen Pilates-Kursen mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten – von Rückbildung bis HIIT- und Functional-Training – durch ein individuelles, qualitativ hochwertiges Training in kleinen Gruppen.
Neben Pilates I-III Kursen umfasst das bisherige, erfolgreiche Angebot von Pilates Köln-Junkersdorf die beliebten Kurs „Pilates-Bootcamp“ mit schweißtreibenden Einheiten, „Pilates – Fit nach der Rückbildung“ für die weitere Kräftigung des Körpers nach der Schwangerschaft, „Pilates 65+“ zur Abdeckung der Bedürfnisse unserer älteren Kunden.
Und weil das Konzept so gut ankommt, vergrößert das Pilates-Studio sein Kursangebot. Dazu kooperiert es seit September 2019 mit dem neuen Sharky-Sportsclub und der Sharky-Schwimmschule. Das heißt: noch mehr Sportkurse. Damit verbunden ist der Umzug in neue, äußerst moderne Räumlichkeiten, eine Ausweitung des Kursangebots (inklusive Functional Training/Faszientraining/Yoga u. v. m) sowie eine Ausweitung des Trainerstabs mit bereits etablierten und langjährigen Trainer. Die Trainer sind dem Kursangebot entsprechend lizenziert und qualifiziert. Der mit neuester und innovativster Technik gebaute Sportsclub besticht somit nicht nur durch ein umfangreiches Kursprogramm, sondern auch durch ein revolutionäres Gesamtkonzept. Das angeschlossene „No-Waste-Café“ legt höchsten Wert auf Nachhaltigkeit und ermöglicht Teilnehmern von Sport- und Schwimmclub eine verdiente Pause. Großzügige Parkmöglichkeiten und ein durchdachtes E-Mobilitätskonzept, zu dem unter anderem E-Tankstellen gehören, runden das Konzept ab und versprechen einen rundum angenehmen und sportlichen Aufenthalt für Groß und Klein.

pilates-koeln-junkersdorf.de