MENU

Rückbildung mit Power-Yoga

In diesem Artikel:

Rückbildung mit Power-Yoga WERSTEN. Im Januar 2020 starten in Kooperation mit der Hebammenpraxis 37 neue Kurse zur Rückbildung mit Power-Yoga für Frauen ab etwa drei Monaten nach der Geburt. Trainiert wird freitagabends im Turnraum der Kita Abenteuerland am Ernst-Abbe-Weg.
Jede Kursstunde Power-Yoga-Rückbildung beginnt mit einem Warm-up für Schultern, Nacken, Rücken und Hüften als Vorbereitung auf die Sonnengrüße. Das sind Herz-Kreislauf und Stoffwechsel anregende dynamische Flow-Yoga-Sequenzen, die im Fluss der tiefen Atmung ausgeführt werden. Sonnengrüße trainieren alle großen Muskelgruppen - Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme intensiv. Dem folgen weitere Yoga-Haltungen und ein intensives aufbauendes Beckenboden- und Bauchmuskeltraining. Spezielle Aufmerksamkeit widmen wir der Rektusdiastase, dem Spalt zwischen den beiden Bauchmuskeln, den viele Frauen in der Schwangerschaft entwickeln. Diese Schwachstelle sollte auf jeden Fall wieder komplett geschlossen werden, damit Bauch, Beckenboden und Rückenmuskeln optimal zusammen arbeiten können. Dieses sogenannte Core oder Powerhouse sorgt nicht nur für eine gute Körperhaltung, sondern beugt Rückenschmerzen und Senkungsbeschwerden vor. Entlastende Yoga-Übungen für Schultern und Rücken und Entspannungsübungen am Ende jeder Stunde runden die Rückbildungskurs-Abende ab und tragen zum Wohlgefühl bei.

hebammenpraxis37.de