MENU

Schlafcoaching für Säuglinge und Kinder

In diesem Artikel:

SEELZE. Einen Weg zu ruhigen Nächten bietet Sarah Postler Eltern und Kind mit ihrem ganzheitlichen Schlafcoaching „Schlafenszeit, Baby!“. Hier geht es nicht darum, ein Patentrezept zu vermitteln. Vielmehr wird gemeinsam die Quelle des Problems gesucht und eine Lösung "mit Herz" individuell erarbeitet. Dabei werden die Bedürfnisse aller Familienmitglieder und der Entwicklungsstand des Kindes beachtet. Damit es gar nicht erst zu Schlafproblemen kommt, kann man ab sofort auch Präventionskurse besuchen.

„Schlafenszeit, Baby!“ baut auf die Stärken der Familien. Hausbesuche machen dabei einen der Erfolgsfaktoren aus. Ziel ist es die Familien so zu stärken, dass sie ohne Angst vor der Nacht beruhigt schlafen. Am Ende der Beratung erhalten sie einen konkreten Schlafplan, mit dem sie Ihr Kind zukünftig beim Ein- und Durchschlafen unterstützen können.

Ein erstes Gespräch (bis zu 15 Minuten) ist für die Eltern absolut unverbindlich, kostenlos und selbstverständlich vertraulich.

www.schlafenszeit-baby.de

Foto: © Fotolia_konradbak