MENU

Soziale Hilfen in der Schwangerschaft

In diesem Artikel:

Soziale Hilfen in der SchwangerschaftRÜSSELSHEIM. Am Mittwoch, 17. Oktober 2017 von 17 bis 19 Uhr bietet pro familia eine Veranstaltung mit dem Thema „Soziale Hilfen in der Schwangerschaft“ mit der pro familia Beraterin Andrea Gürke in der Lahnstr. 30 an. Die Veranstaltung informiert Schwangere und Eltern mit einem Neugeborenen über:
- Elterngeld für einen oder zwei Partner beantragen? Wann und wo? Wie wird das Elterngeld berechnet?
- Elternzeit – Wie melde ich sie an?
- Kindergeld und Kindergeldzuschlag - Mutterschutz - Rechte und Empfehlungen für nicht verheiratete Eltern - Unterhalt
- Welche finanziellen Hilfen gibt es noch für Schwangere?

Gerne können Fragen der Anwesenden besprochen werden. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

www.profamilia.de/ruesselsheim

Fotonachweis: Fotolia - Koedir

Diese Seite bewerten: